Titelverteidigung des Overall Botball World Champions – GCER17

Die Robotikteams der HTL Wiener Neustadt „items“ und „robot0nfire“ konnten an der Roboter-WM in Norman/Oklahoma vom 8. bis 12. Juli wieder Top-Platzierungen erzielen.
IMG_8862(v.l.n.r stehend) Nico Kratky, Markus Pinter, Christoph Käferle, Christoph Heiss, Nico Leidenfrost, Sascha Zemann, Daniel Honies, Florian Ungersböck, Daniel Swoboda

(v.l.n.r kniend) Sebastian Schaffler, Raphael Weinfurter, Christine Zeh, Michael Stifter (Betreuer)



Items gelang als erstes Nicht-US-Team die Titelverteidigung des Overall-Champions und des Einzeltitels in der Kategorie Double Elimination. Das Team errang außerdem den hervorragenden zweiten Platz im Bewerb Seeding und wurde noch zusätzlich mit dem Judge’s Choice Award in Best Robot Synchronization ausgezeichnet.
Der diesjährige Europameister in Sofia „robot0nfire“ wurde mit einer herausragenden Konstruktion Dritter in Seeding, erreichte die Double Elimination Finals und wurde Gesamt Fünfter. Zusätzlich erhielt das Team einen 
Judge’s Choice Award in Best Robot Cooperation.
Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung!